Ausbildungsprogramm NRW neu aufgelegt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungsprogramm NRW

Ausbildung ist für Betriebe ein wichtiger Faktor, um sich qualifizierten Fachkräftenachwuchs zu sichern. Gleichzeitig ist sie die Grundvoraussetzung für beruflichen Erfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen. Insbesondere ist es jedoch für Jugendliche mit eingeschränkten Ausbildungsmarktperspektiven auf dem Ausbildungsmarkt schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Deshalb fördert das Land Nordrhein-Westfalen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Rahmen des Ausbildungsprogramms NRW für die Stadt Hamm ab dem 01.09.2021 erneut 24 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche in Gebieten mit einer ungünstigen Ausbildungsmarktlage.

Um Betriebe bei der Ausbildung zu unterstützen und den Jugendlichen individuelle Hilfestellung zu geben, finanziert das Land die Akquise- und Matchingphase in zusätzliche Ausbildungsplätze ab dem 01.06.2021 durch die Kolping-Bildungszentren Westfalen gem. GmbH.

Weitere Informationen erhalten Sie hier :  Ausbildungsprogramm NRW