Offizielle Einweihung der Wäscherei der Arbeitswelten Hamm gGmbH

Die neue Wäscherei der Arbeitswelten gGmbH an der Grünstraße ist am 26.02.2016 offiziell eingeweiht worden. Dass es sich bei der Wäscherei um ein ganz besonderes Unternehmen handelt, betonte ganz zu Beginn der Eröffnungsfeierlichkeiten Wolfgang Gelhard, Geschäftsführer der Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH: "Heute eröffnen wir hier das mittlerweile achte Integrationsunternehmen unter dem Dach des Kolping-Bildungswerks Paderborn. Menschen mit und ohne Behinderungen werden auch hier erfolgreich zusammen arbeiten. Darauf sind wird sehr stolz." Bei dem Integrationsbetrieb handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt mit der Lebenshilfe Hamm. Deren Vorsitzender Fr. Jan-Robert von Renesse hob in seiner Ansprache den Mut der insgesamt 7 Mitarbeiter mit Behinderung hervor, die bewusst den Schritt in den ersten Arbeitsmarkt gewagt haben und zeigte optimistisch, dass dieser Mut sich auch bezahlt machen wird. Geschäftsführer der Kolping-Bildungszentren Westfalen gem. GmbH, Gottfried Schulz, der das Projekt vor drei Jahren initiierte, dankte abschließend der Leiterin der Wäscherei, Dagmar Hülshoff, für ihr großes Engagement während der Bauphase: "Du hast überragendes geleistet und dafür sage ich Danke!"

In Zukunft wird sie mit ihren 15 Mitarbeitern dafür Sorge tragen, dass weiße und bunte Wäsche gleichermaßen strahlend schön an den Kunden zurück geht...